Blog

Zinsen auf dem Sparkonto

Geschrieben von:

Frage:
Meine Frage hat mit den Zinsen auf dem Sparkonto zutun.
Meine Familie hat nach meiner Geburt ein Sparkonto in meinem Namen angelegt.
ich benutze diesen noch heute.
Da ich wusste wie viel Zinsen sich innerhalb meines Kontos befindet, habe ich diese nie benutzt bzw. aufgebraucht.
Nun ist meine Frage, ob es sinnvoller wäre, wenn ich die Zinsen aufheben lasse oder wenn ich die Zinsen doch lieber spende?

Antwort:
Bezüglich diesem Thema haben islamische Gelehrte zwei unterschiedliche Meinungen. Ein Teil der Gelehrten sind der Meinung, dass Gewinne, die unrechtmäßig erworben wurden (verboten/haram) nicht verbraucht/ausgegeben werden dürfen. Sie bevorzugen es den Gewinn zu verbrennen oder im Meer aufzulösen, da dies ungefährlicher sei. Der auf dem rechtgeleiteten Weg fortschreitende Fudayl machte dies durch eine Tat erkennbar: Nachdem er merkte, dass das Geld, welches er in der Hand hielt verbotenes Geld ist, warf er diese in Richtung der dort liegenden Steine und sagte:  „Ich will kein verbotenes Geld in meiner Hand haben“. Dies gibt zu bekennen, dass das durch Zinsen unverdient erworbene Geld in keinerlei Hinsicht von Wert ist.

Doch andere Weise wie Imami Gazali waren der festen Überzeugung, dass es angebrachter sei, das Geld an Bedürftige weiterzuleiten. Dies würde  Menschen helfen und  nutzlosen Taten außen vor lassen. Außerdem erwähnt Gazali, dass der Prophet Muhammed das Fleisch, der ihm angeboten wurde an die Armen verteilen ließ, nachdem ihm bewusst wurde, dass dieser aus haram (verbotenem) Geld erlangt wurde.

Darüber hinaus verschenkte Hz. Ebubekir seine Kamele zumal er eine Wette gewonnen hatte. D.h. unverdientes Geld sollte man nicht ausgeben, benutzen bzw. verbrauchen, doch fern von subjektiven Bedürfnissen und Wünschen, ist das spenden des Geldes erlaubt. Jedoch sollte man keine Belohnung (gute Tat- von Allah) dafür erwarten. Das Hauptsächliche ist, dass man sich aus seiner Verpflichtung befreit.

Dementsprechend kann man nichts anderes über Zinsen äußern. Man sollte Institutionen (Einrichtungen) die Zinsen bereitstellen keine Hilfe und Unterstützung bieten. In Ausnahmefällen sollten die erworbenen Zinsen an Organisationen gespendet werden (ohne dabei Partei zu ergreifen). Möglichkeiten sind zB. Bücher, med.  Versorgungen  o.ä.


Soru :
Benim sorum Hesap Cüzdanina gelen faizle alakali. Ailem ben dogdugumda üzerime Hesap Cüzdani acmis. Bu Cüzdani hala kullaniyorum. Icinde nekadar faiz oldugunu bildigim icin faize hic dokunmadim. Sorum, Bankayla konusup bu gelen faizi iptal ettirmemmi uygun olur yoksa Cüzdanda bulunan faizi yardim amacli kullanmammi uygun olur?

Cevab:
İslâm âlimleri bu konuda iki görüşe sahipler. Bir kısmı, haram mal alınmaz, alınsa bile yenmez, diyorlar. Bunlara göre haramı almaktansa denize, yahut ateşe atmak daha tehlikesizdir. Bilhassa zühd ve takvâ mesleğinde giden bu zâtlardan biri olan Fudayl Hazretleri, eline geçen dirhemlerin haram olduğunu anlayınca taşların arasına doğru fırlatmış, “Ben haram malı elimle tutmak istemem.“ diyerek hiçbir suretle faydalanmaya lâyık görmemiştir.

Ancak başta İmam-ı Gazalî olmak üzere bazı âlimler de bu gibi paraları bir fakire vermeyi daha uygun bulmuş; denize, ateşe atmakta hiçbir fayda olmadığına, muhtaca vermekte ise mutlak faydaların olduğuna dikkati çekmişler. Gazalî (ks) bu mevzuda İhyâ’sında, Resûl-i Ekrem Efendimiz’in, kendisine ikram edilen koyun etinin haramdan kazanıldığını anlayınca, hemen geri çekilip, fakirlere gönderttiğini, ayrıca Bizans’ın İranlılara karşı harbi kazanacağı konusunda bahse giren Hz. Ebû Bekir’in dediği çıkınca, aldığı develeri de fakirlere verdiğini delil olarak zikretmiştir. Demek ki, haram mal yenmez, ama menfaati şahsından uzak, fakirlere verilir. Bundan sevap da beklenmez, sadece sorumluluktan kurtulma esas alınır.

Faiz para için de söylenecek hüküm bundan başkası değildir. Faizli kuruma para yatırmamalı, yardımcı ve destek olunmamalıdır. Ancak mecburen böyle bir durumda kalınırsa alınan faiz, menfaati şahsından uzak bir yere verilmeli; kitap alıp dağıtmak, yahut gıda maddesi dışındaki ihtiyaçlara verip muhtaca intikal ettirmek gibi bir çâre düşünülmelidir.

0

Über den Autor:

  Related Posts
  • No related posts found.

Schreibe einen Kommentar